Levitra generika

Vardenafil 20mg

Levitra Generika 20mgMarke: Levitra® zum Bayer Pharmaceuticals.

Generika: Vardenafil 10/20mg

Man kann Levitra «das deutsche Viagra» nennen (es wurde vom Bayer hergestellt). Genauso wie wettbekanntes potenzsteigendes Mittel Viagra gehört Levitra (Vardenafil) zu der pharmazeutischen Wirkstoffklasse der PDE-5-Hemmer. Das sind Medikamente, die bei der Behandlung von Impotenz (Erektilen Dysfunktion) eingesetzt werden. Sie verbessern den Blutström in den Schwellkörper bei der Erektion, wodurch Ihr Penis harter und länger erigiert.

Durchschnittlich 90% der Männer berichten über wesentlich bessere Erektion nach der Einnahme von Levitra!

Levitra wird in Form von runden, dunkelgelben oralen Tabletten 5 mg, 10 mg oder 20 mg produziert. Die empfohlene Anfangsdosis ist 10 mg. Weiter kann man sie je nach der Wirkung halbieren oder bis auf 20 mg erhöhen. Schlucken Sie eine Tablette bzw. die Hälfte der Tablette mit etwas Wasser ca. 25-60 Minuten vor dem Geschlechtsverfahren. Die Wirkungsdauer von Vardenafil beträgt etwa 5 Stunden. Wenden Sie Vardenafil nicht öfter als ein Mal täglich an.

Wie andere Medikamente hat Levitra einige Nebenwirkungen. Das sind Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Übelkeit, verstopfte oder laufende Nase — sie entstehen in weniger als 10% der Fälle. Wesentlich seltener sind erhöhte Empfindlichkeit der Augen, spontane oder schmerzhafte Erektionen, erhöhter oder erniedrigter Blutdruck. Falls Sie schwere oder lästige Nebenwirkungen haben, wenden Sie sich an den Arzt!

PDE-5-Hemmer sind nicht mit allen Arzneien gut kombinierbar. Nitrate, Alpha-Blocker und einige andere Medikamente darf man nicht gleichzeitig mit Vardenafil einnehmen. Konsultieren Sie bitte Ihren Arzt.
Bekommen Sie mehr Vergnügen vom Sexualleben mit Levitra!

Information

Patienteninformationen

Packs
Levitra 20mg | Disclaimer | Alle Rechte vorbehalten © 2010